ÖÄK-Diplom: Palliativmedizin

Wenn Worte fehlen - Begleitung bei Tod und Sterben

 

In der Medizin ist man als Arzt immer wieder mit dem Tod und Sterben konfrontiert. Was ist aber zu tun, wenn Menschen eine weit fortgeschrittene Erkrankung und damit eine begrenzte Lebenserwartung haben?

 

Meine Erfahrung auf dem Gebiet der Palliativmedizin zeigt mir, wenn es zwar nichts mehr zu tun gibt um den Menschen zu heilen, gibt es immer noch vieles das getan werden kann und getan werden muss, damit der Mensch bis zum Schluss in Würde leben und dann in Frieden sterben kann.

 

Du bist bis zum letzten Augenblick

Deines Daseins wichtig

und wir werden alles tun,

damit du nicht nur in Frieden sterben

sondern auch bis zuletzt leben kannst    (Cicely Saunders)

 

 

Aktuelles

05.11.18

Herbsturlaub 2018

Wir haben von 2. November 2018 bis 9. November 2018 unsere Ordination geschlossen. Bei dringenden fällen bitte wenden sie sich an unsere Vertretung.

Weiterlesen …

05.03.18

Urlaubsinformation 2018

Hier finden sie eine Übersicht für das laufende Kalenderjahr an dem die Ordination Dr. Hirschberger geschlossen ist.

 

Weiterlesen …

29.09.17

Grippeimpfaktion 2017

Wir bieten in den kommenden Monaten eine Reihe an Impfungen für unsere Patienten in unserer Ordination an. Für nähere Informationen beraten wir sie gerne. Bitte vergessen sie ihren Impfpass nicht.

 Impfaktion von 1. Oktober 2017 bis 31. März 2018

24.10.16

Impfungen 2016

Wir bieten in den kommenden Monaten eine Reihe an Impfungen für unsere Patienten in unserer Ordination an.

Echte Virusgrippe Influenza

Keuchhusten

Pneumokokken Erkrankung

Gürtelrose

Weiterlesen …